Menü
für Wasserwirtschaft und Landeskultur GmbH

Kanalsanierung

 

Unser Dienstleistungsspektrum umfasst neben allen Leistungsphasen der HOAI für die Sanierung, hydraulische Berechnungen, statische Tragfähigkeitsnachweise von der Projektentwicklung und Planung über die örtliche Bauüberwachung bis hin zu Beratungsleistungen rund um den Betrieb und Unterhalt von Ver- und Entsorgungsnetzen.

Wir erarbeiten Sanierungskonzepte von der Zustandserfassung und -bewertung bis zur Sanierungsplanung nach ganzheitlichen Ansätzen für die Bereiche:

  • Kanal- / Leitungssanierung
  • Hausanschlusssanierung,
  • Schacht- und Bauwerkssanierung

 

Zustandserfassung und -bewertung

Im Rahmen der Zustandserfassung erfolgt unter Beachtung der gültigen Richtlinien, die Ermittlung des Kanalzustandes, anhand von Kamerabefahrungen oder Begehungen.

 

Sanierungskonzepte

Mit der Erstellung der Sanierungskonzepte werden alternative Lösungsmöglichkeiten unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Sanierungsverfahren und deren Haltbarkeitszeiten verglichen. Die Lösungen werden beschrieben und zeichnerisch dargestellt. Es werden Kostenschätzungen und dynamische Wirtschaftlichkeitsvergleichsrechnungen für alle Varianten erstellt. Danach erfolgt eine Variantengegenüberstellung /- bewertung. Eine Vorzugsvariante aufgrund technischer und/oder wirtschaftlicher Vorteile wird zur weiteren Planung empfohlen. Diese Informationen bilden dann die Grundlage für technisch sinnvolle und wirtschaftlich optimierte Sanierungsplanungen.

 

Sanierungsplanung

Auf der Grundlage der Vorzugsvariante erfolgt die Sanierungsplanung. Es werden die fachspezifischen Berechnungen und Nachweise geführt, die im Rahmen der Konzepterstellung festgelegte Sanierungsgruppe mit den jeweiligen Sanierungsverfahren verglichen und auf das Bauvorhaben und deren Randbedingungen Verfahren empfohlen. Es erfolgt dann eine stufenweise Bearbeitung unter Einbeziehung aller fachlich Beteiligten.